Ich freue mich immer, wenn ich Menschen mit guten Ideen anstecken kann. Gestern erzählte mir eine Freundin, dass sie meine Idee mit der „Sommerarbeitszeit“ aufgegriffen hat und es jetzt den Sommer über so macht wie ich: Nur bis zum frühen Nachmittag arbeiten und den Rest der Zeit für Lesen und Weiterbildung nutzen. Oder die Zeit einfach alleine oder mit Freunden entspannt genießen. Der Herbst mit seinem intensiven Seminar- Coaching- und Vortragsprogramm kommt noch früh genug.


Share